/*
meinungsterror.de
0w_2013_mt_twitterinfo_a.gif


Das aktuelle Zitat:

"Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann."

Wiglaf Droste

 


0x_2012_mt_unclesam_c.jpg

 


Mach mit!

Blogroll

Suche


Meinungsterror kleines Logo 194x97

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Allgemein

« Vorangehende Artikel

Netter Versuch: Hetzpamphlet ist kein “Standardwerk”

Mittwoch, 12.Juni 2019

Zufälle gibt es… Da versucht doch ständig jemand mit einer per Anonymisierungsdienst verschleierten IP, bisher erfolglos, ein bestimmtes Buch in mehrere Wikipedia-Artikel als “Standardwerk” einzuschleusen. Nein, ganz bestimmt steckt hinter dem Unbekannten nicht der *hüstel* “renommierte” Autor dieses Buches, der sich niemals zu einer solchen Verzweiflungstat herablassen würde, um doch noch vielleicht ein paar Exemplare […]

Die vier Typen der Waffengegner

Sonntag, 9.Juni 2019

Nach knapp zwei Jahrzehnten Erfahrung mit Debatten und Diskussionen in Foren, Zeitungs-Kommentarbereichen und in sozialen Netzwerken sind es immer wieder die gleichen vier Typen Waffengegner, die sich entsprechend positionieren. Hier ist meine persönliche Definition: Typ 1: Lieschen Müller Typ 1 hat keine Ahnung. Weder vom Waffengesetz, noch von Schusswaffen, ist aber sehr emotional. Typ 1 […]

Pressefreiheit, german style

Donnerstag, 16.Mai 2019

Vor ein paar Tagen wurde der “Tag der Pressefreiheit” gefeiert und dem Pressefreiheiterzeugniskonsumenten auf allen Vertriebskanälen eingetrichtert, wie wichtig diese sei und wie die bösen Trumps und Orbans und andere diese einschränken wollen. Wenn man sich aber anguckt, wozu deutsche Journalisten ihre Pressefreiheit nutzen, dann könnte man auf die Idee kommen, dass hierzulande Pressefreiheit mit […]

Betreutes Denken: Die “Leipziger Internet-Zeitung” und ein Leserbrief

Montag, 13.Mai 2019

Ich bin jetzt etwas über 50 Jahre alt und schreibe seit ungefähr 1985 mehr oder weniger regelmäßig Leserbriefe an Zeitungen und Zeitschriften, wenn ich meine, einen dargestellten Sachverhalt durch meinen Senf korrigieren oder ergänzen zu müssen. In diesen dreieinhalb Jahrzehnten ist das dann immer so abgelaufen, dass der Leserbrief, ggf. redaktionell gekürzt, veröffentlicht wurde oder […]

Fragwürdiges Jubiläum: Zehn Jahre Amoklaufverwertung

Freitag, 8.März 2019

Auch im zehnten Jahr nach der Bluttat von Winnenden läuft alles nach dem altbekannten Muster ab: Roman Grafe saugt sich eine Presse-Erklärung aus den Fingern, die aus den mittlerweile sattsam bekannten Textbausteinen seiner äußerst speziellen Wahrnehmung der Wirklichkeit besteht. Die üblichen wüsten Beschimpfungen und Hasstiraden, die billigen Hütchenspielertricks mit willkürlich zusammengeschusterten “Statistiken” und in den […]

Potenzieller Qualitätsjournalismus

Montag, 25.Februar 2019

Bei dem hanebüchenen Unsinn, der in Deutschland von den überregionalen Medien üblicherweise rund ums Thema Sportschützen bzw. legaler Waffenbesitz verbreitet wird, gerät man leicht in Versuchung, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Optimistisch dahingehend, dass man sich leichtfertig dazu hinreißen lässt, den verantwortlichen Redakteuren ein “dümmer geht’s nimmer” zu unterstellen. Und damit der Hoffnung Ausdruck […]

Gute Zahlen, schlechte Zahlen

Donnerstag, 5.April 2018

Mit nichts kann man Menschen besser korrekt informieren und dennoch gleichzeitig manipulieren, als mit Zahlen. Zahlen kann man auf verschiedene Arten präsentieren. Als aboslute Zahl, als relativen Wert. Man kann Zahlen auch in Form von Diagrammen als Grafiken präsentieren. Das grundlegende Problem bei der Verbreitung von Zahlen ist die meistens fehlende Bezugsgröße. So nimmt der […]

Amerikanische Verhältnisse

Dienstag, 3.April 2018

Am Ostermontag starb in London eine 17-Jährige durch Schüsse aus einem fahrenden Auto. Tanesha Melbourne war bereits das 47. Mordopfer in London in diesem Jahr. Bereits im Februar und März diesen Jahres musste man in London mehr Mordopfer verzeichnen, als in New York. Im Februar lag London mit 15 Morden einen vor New York, im […]

Schiefgeamoklaufen

Mittwoch, 21.März 2018

Wenig bis nicht beachtet von den deutschen Leitmedien ereignete sich am 20. März in Maryland ein weiterer Schul-Amoklauf. Das Desinteresse der deutschen Medien dürfte nicht zuletzt dem Umstand geschuldet sein, dass der Täter unmittelbar nach Beginn der Schießerei von einem Bewaffneten gestellt und niedergeschossen wurde. A male student at a high school in Maryland shot […]

Gun Control: Vorbild Massenmörder

Freitag, 16.März 2018

Die Erkenntnis, dass man nicht alles glauben darf, nur weil es “im Internet” steht und nicht jedes Foto auch so authentisch ist, wie es auf den ersten Blick aussieht, ist ein alter Hut. Wenn z. B. auf einer amerikanschen Waffenbefürworterseite ein Foto verbreitet wird, das Gun-Control-Aktivisten zeigt, die in der Highschool unter einem Che-Guevara-Poster ihre […]

« Vorangehende Artikel
/* */