/*
meinungsterror.de
0w_2013_mt_twitterinfo_a.gif


Das aktuelle Zitat:

"Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann."

Wiglaf Droste

 


0x_2012_mt_unclesam_c.jpg

 


Mach mit!

Blogroll

Suche


Meinungsterror kleines Logo 194x97

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Falschbehauptungen

« Vorangehende Artikel

Pressefreiheit, german style

Donnerstag, 16.Mai 2019

Vor ein paar Tagen wurde der “Tag der Pressefreiheit” gefeiert und dem Pressefreiheiterzeugniskonsumenten auf allen Vertriebskanälen eingetrichtert, wie wichtig diese sei und wie die bösen Trumps und Orbans und andere diese einschränken wollen. Wenn man sich aber anguckt, wozu deutsche Journalisten ihre Pressefreiheit nutzen, dann könnte man auf die Idee kommen, dass hierzulande Pressefreiheit mit […]

Betreutes Denken: Die “Leipziger Internet-Zeitung” und ein Leserbrief

Montag, 13.Mai 2019

Ich bin jetzt etwas über 50 Jahre alt und schreibe seit ungefähr 1985 mehr oder weniger regelmäßig Leserbriefe an Zeitungen und Zeitschriften, wenn ich meine, einen dargestellten Sachverhalt durch meinen Senf korrigieren oder ergänzen zu müssen. In diesen dreieinhalb Jahrzehnten ist das dann immer so abgelaufen, dass der Leserbrief, ggf. redaktionell gekürzt, veröffentlicht wurde oder […]

Fragwürdiges Jubiläum: Zehn Jahre Amoklaufverwertung

Freitag, 8.März 2019

Auch im zehnten Jahr nach der Bluttat von Winnenden läuft alles nach dem altbekannten Muster ab: Roman Grafe saugt sich eine Presse-Erklärung aus den Fingern, die aus den mittlerweile sattsam bekannten Textbausteinen seiner äußerst speziellen Wahrnehmung der Wirklichkeit besteht. Die üblichen wüsten Beschimpfungen und Hasstiraden, die billigen Hütchenspielertricks mit willkürlich zusammengeschusterten “Statistiken” und in den […]

Amerikanische Verhältnisse

Dienstag, 3.April 2018

Am Ostermontag starb in London eine 17-Jährige durch Schüsse aus einem fahrenden Auto. Tanesha Melbourne war bereits das 47. Mordopfer in London in diesem Jahr. Bereits im Februar und März diesen Jahres musste man in London mehr Mordopfer verzeichnen, als in New York. Im Februar lag London mit 15 Morden einen vor New York, im […]

Grüne: Experten für heiße Luft

Mittwoch, 21.März 2018

Man kennt das ja: Den deutschen “Grünen” steckt mal wieder einer ihrer Lieblings-Hirnfürze quer und schwupps, formuliert man eine kleine Anfrage zu legalem Waffenbesitz. Die Antwort der Bundesregierung kommt. Die Grünen sind nicht in der Lage, die übermittelten Daten richtig einzuordnen und zu interpretieren. Aus den hanebüchenen Schlussfolgerungen grüner “Experten” wird eine strunzdumme Pressemitteilung zusammengeschustert.

Kein Waffen-Wunder in Down Under…

Samstag, 24.Februar 2018

Es ist erst ein paar Jahre her, das galt England mit seinem strengen Waffengesetz als leuchtendes Vorbild aller Waffenverbieter. Entgegen der Heilverkündungen zeigte sich sehr bald, dass die paradiesischen Zustände ausblieben und trotz weitreichenden Waffenverboten Gewaltkriminalitäts- und Mordrate nicht fielen, sondern Anstiege verzeichneten. Deshalb musste Ersatz her. Und der wurde schnell gefunden: Australien ist der […]

Käseblatt vs. Waffenlobby

Freitag, 23.Februar 2018

Superinvestigative Journalisten der “Vaihinger Kreiszeitung” haben es enttarnt: Das supergeheime Netzwerk der bösen Waffenlobby mitsamt ihren mächtigen KI-Bots, die durch ihre überlegene Programmierung selbständig in jeder Waffenrechtsdiskussion die Oberhand gewinnen und die Lieschen Müllers selbst in Kompaniestärke alleine an die Wand argumentieren! Da liegt sich natürlich vollkommen richtig, die “Vaihinger Kreiszeitung”. Abgesehen davon, dass eine […]

AR-15: Endlich im Bild!

Freitag, 16.Februar 2018

Endlich wissen wir es: Das AR-15 ist das “Statussymbol nahezu aller Amokschützen“. Ein Julian Reichelt, bei “Bild” scheinbar der Experte für Selbstladegewehre und psychisch gestörte Massenmörder, schreibt: Als militärisch aussehende Waffe steht es für genau jene Macht, die komplexbeladene Verlierer genau ein Mal in ihrem Leben ausüben wollen. Nahezu jedes Massaker in den USA wird […]

Ein zynischer Rückblick auf 2016

Dienstag, 27.Dezember 2016

Köln Das abgelaufene Jahr begann mit einem Aufreger. Die Vorfälle von Köln befeuerten die Nachfrage nach freien Selbstverteidigungsmitteln wie Abwehrsprays und Schreckschusswaffen, die Behörden wurden von einer Antragsflut nach dem Kleinen Waffenschein überschwemmt. Natürlich waren Köln und die Folgen Thema vieler Zeitungsartikel, Fernsehberichte und Talkshows. Es wurde relativiert, was das Zeug hält und dem unmündigen […]

Wer keine Waffe hat, der mordet trotzdem

Dienstag, 25.Oktober 2016

In Deutschland besitzen etwa 2 Millionen Bürger legal ungefähr 5,8 Millionen Schusswaffen. Eine Handvoll dieser Waffen wir jedes Jahr für kriminelle Zwecke oder Tötungsdelikte missbraucht. In einem der seltenen neutralen und sachlichen Presseartikel, die man zu diesem Thema in den vergangenen Jahren lesen konnte, bescheinigte der “Focus”: Bei 0,2 Prozent aller Straftaten sind Schusswaffen im […]

« Vorangehende Artikel
/* */