meinungsterror.de
0w_2013_mt_twitterinfo_a.gif


Das aktuelle Zitat:

"Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann."

Wiglaf Droste

 


0x_2012_mt_unclesam_c.jpg

 


Mach mit!

Blogroll

Suche


Meinungsterror kleines Logo 194x97

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Vorbild England

Englische Verhältnisse

Mittwoch, 4.April 2018

Wie in meinem gestrigen Beitrag beschrieben, treffen die so gerne als Synonym für ausufernde Gewalt bemühten „Amerikanischen Verhältnisse“ mittlerweile mehr auf englische Metropolen zu, als auf die USA. Wenn es aber ein Steigerung von den „amerikanischen Verhältnissen“ gibt, dann müssen dies die „englischen Verhältnisse“ sein. Für „englische Verhältnisse“ reicht es nicht, wenn Gewaltkriminalität und Eigentumsdelikte […]

Amerikanische Verhältnisse

Dienstag, 3.April 2018

Am Ostermontag starb in London eine 17-Jährige durch Schüsse aus einem fahrenden Auto. Tanesha Melbourne war bereits das 47. Mordopfer in London in diesem Jahr. Bereits im Februar und März diesen Jahres musste man in London mehr Mordopfer verzeichnen, als in New York. Im Februar lag London mit 15 Morden einen vor New York, im […]

Mitmachen: Petition gegen schottische Luftgewehr-Paranoia

Dienstag, 26.Februar 2013

Schottland muss ja ein mächtiges Problem mit Druckluftplempen haben, wenn die unbescholtenen Durchschnittsbürger fortan derlei Teufelszeug nur noch mit Lizenz besitzen dürfen und das Schießen auf leere Blechbüchsen im eigenen Garten verboten werden muss: Mehr zur Schottischen Luftgewehr-Paranoia auf den Seiten von BASC: The Scottish Government wants to license all low-powered airguns in Scotland and […]

Deutsche Welle: Subtile Hetze statt Fakten

Freitag, 8.Februar 2013

Die Deutsche Welle berichtet über die Verfassungsbeschwerde von Grafe & Co. und die Sympathien sind klar verteilt. Waffen böse, Waffenverbot gut. Schon die Überschrift und das Hintergrundbild lassen vermuten, dass hier entweder bewusst die Besitzer legaler Waffen diffamiert werden sollen oder die Redakteurinnen überhaupt nicht wissen, worüber sie berichten. „Schusswaffen sind kein Spielzeug“ – vollkommen […]

Altpeterchens Irrfahrt

Dienstag, 11.September 2012

Mein Stamm-Optiker hat sie nicht, die große Brillenkette mit „F“ hat sie nicht – dennoch muss es die Dinger doch irgendwo zu kaufen geben. Keine Ahnung, wovon ich schreibe? Ist auch nicht so einfach, ich bin nur auf der Suche nach diesen Spezialbrillen, die sich besonders in rot-grünen PolitikerInnenkreisen so hoher Beliebtheit erfreuen. Die Dinger […]

Bukes sein Unfukes

Freitag, 2.März 2012

Georg Bukes von Nordwestradio/Radio Bremen outet sich in seinem Kommentar als Anhänger der Tschöpe’schen Waffensteuer und gibt preis, wie wenig er über die „englischen Verhältnisse“ weiß, die er so gut findet. In wenigen Tagen, am 11. März, jährt sich der Amoklauf von Winnenden zum dritten Mal. Der Aufschrei und das Entsetzen damals waren riesengroß. Vor […]

Immer diese Waffenfanatiker!

Mittwoch, 1.Februar 2012

Immer diese Waffenfanatiker: Hat doch tatsächlich einer diesen üblen, verachtenswerten Waffennarren es gewagt, den politblogger mit einer e-Mail zu belästigen und seinen Unmut darüber zu äußern, eben als „Waffenfanatiker“ diffamiert zu werden. Wir stehen alle auf dem Boden des Grundgesetzes und geben unser Bestes. Wir sind Steuerzahler und unbescholtene Bürger. Ja! Wir sind Waffenbesitzer und […]

Auto-Suggestion

Sonntag, 15.Januar 2012

Grünen MdB und „Rechtsexperte“ Jerzy Montag hat nach dem Mord im Dachauer Gericht, bei dem ein Staatsanwalt durch Schüsse aus einer ILLEGALEN Waffe ums Leben kam, reflexartig nach schärferen Waffengesetzen gerufen. Also unterm Strich ist aus grüner Sicht die Konsequenz eines Verbrechens, dass sich die ohnehin rechtstreuen Bürger an noch mehr Gesetze und Vorschriften halten […]

Wie viele Millionen sind eigentlich 162.000?

Freitag, 28.Oktober 2011

Der äußerst kreative Umgang mit Zahlen und Fakten seitens der vereinten Waffenverbieter und Weltverbesserer ist ja hinlänglich bekannt. Einer, der es immer besonders „genau“ nimmt, ist Roman Grafe. So heißt es auf der sich besonders durch die schamlose Instrumentalisierung der Opfer von barbarischen Massenmorden hervortuenden Hetz- und Diffamierungseite „Sportmordwaffen.de“: 1996 erschoß ein Amokläufer im schottischen […]