/*
meinungsterror.de
0w_2013_mt_twitterinfo_a.gif


Das aktuelle Zitat:

"Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann."

Wiglaf Droste

 


0x_2012_mt_unclesam_c.jpg

 


Mach mit!

Blogroll

Suche


Meinungsterror kleines Logo 194x97

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Volksverdummung

« Vorangehende Artikel

Überraschung: ARD kann auch Fakten!

Montag, 5.August 2019

Das hätte man nicht für möglich gehalten, aber die ARD-Faktenfinder haben tatsächlich eine von der DPA übernommene Agenturmeldung nachträglich korrigiert, da dort, wie üblich, gegen Waffenbesitz agitiert wird und unseriöse Zahlen der Gun-Control-Lobby verbreitet wurden. Hier die ARD-Faktenfinder-Meldung ausnahmsweise als Vollzitat. Man weiß ja nie, wozu es gut ist… Schusswaffen 250 “Mass Shootings” in den […]

Neues vom Märchenonkel Grafe

Dienstag, 30.Juli 2019

Es war einmal ein mäßig erfolgreicher Autor, der eine Nische besetzte und ständig andere Leute an Stellen kratzte, an denen es diese Leute nach seiner maßgeblichen Meinung gefälligst zu jucken hätte. Da es die meisten seiner Mitmenschen aber an ganz anderen Stellen juckte, als er ständig kratzte, versuchte er bei sich jeder bietenden Gelegenheit, diese […]

Pressefreiheit, german style

Donnerstag, 16.Mai 2019

Vor ein paar Tagen wurde der “Tag der Pressefreiheit” gefeiert und dem Pressefreiheiterzeugniskonsumenten auf allen Vertriebskanälen eingetrichtert, wie wichtig diese sei und wie die bösen Trumps und Orbans und andere diese einschränken wollen. Wenn man sich aber anguckt, wozu deutsche Journalisten ihre Pressefreiheit nutzen, dann könnte man auf die Idee kommen, dass hierzulande Pressefreiheit mit […]

Vernunft: Landes-Innenminister außen vor

Donnerstag, 16.Mai 2019

Weise Innenminister haben gerade ein geniales Konzept ersonnen, um Verbrecher davon abzuhalten, Verbrechen zu begehen: Gesetzesverschärfungen und Verbote! Die Hypothese: Jemand, dem es egal ist, ein Tötungsdelikt zu begehen, wird davon ablassen, wenn er dazu ein Messer führen müsste, dessen Klingenlänge oder Öffnungsmechanismus einen Verstoß gegen das Waffengesetz darstellt. Kriminalitätsbekämpfung kann so einfach sein, man […]

Fragwürdiges Jubiläum: Zehn Jahre Amoklaufverwertung

Freitag, 8.März 2019

Auch im zehnten Jahr nach der Bluttat von Winnenden läuft alles nach dem altbekannten Muster ab: Roman Grafe saugt sich eine Presse-Erklärung aus den Fingern, die aus den mittlerweile sattsam bekannten Textbausteinen seiner äußerst speziellen Wahrnehmung der Wirklichkeit besteht. Die üblichen wüsten Beschimpfungen und Hasstiraden, die billigen Hütchenspielertricks mit willkürlich zusammengeschusterten “Statistiken” und in den […]

Der Spiegel: Das Stussgeschütz der Demagogie

Freitag, 15.Februar 2019

“Der Spiegel”, angeblich einst das “Sturmgeschütz der Demokratie”, arbeitet hart daran, wenigstens weiterhin seinen Ruf als Stussgeschütz der Demagogie zu bewahren. Dazu kommen die Stellungnahme des DSB zum Refernentenentwurf zur Umsetzung der EU-Waffenrichtline in nationales Recht genau richtig: Der Deutsche Schützenbund (DSB) kämpft dafür, dass Sportschützen weiterhin für ihre Pistolen Magazine mit 30 Schuss Munition […]

Grüne Folklore in Sachsen: Alle Jahre Lippmann

Donnerstag, 14.Februar 2019

Wenn ein Grüner von “Freiheitsrechten” fabuliert, dann meint er für gewöhnlich nur seine eigenen Rechte. Die Rechte Dritter interessieren nicht die Bohne. Deshalb findet man im Kontext Grüner Lautäußerungen das Wort “Freiheit” selten, aber “fordern” und “Verbote” oft. 17.12.2015: Deutsche rüsten auf – mit freiverkäuflichen Waffen (…) Jedoch zeigt das Beispiel Sachsen, dass eine starke […]

Welt-Fremd: Noch’n Verbot

Samstag, 31.März 2018

Ein “Macho-Messer-Verbot wäre sinnvoller als jede Islam-Debatte”, findet Peter Huth in der “Welt”. Besonders kreativ beim gemeinsamen Nachdenken mit seinem Freund, aus welchen Gründen man ein Messer mit sich führt, war er schon mal nicht: Hier die komplette Liste. 1) 2) 3) 4) 5) Die Begründung für diese intellektuelle Nullnummer wird auch geliefert: Sehen Sie […]

Jetzt offiziell: Grüne können keine Statistik interpretieren

Donnerstag, 29.März 2018

“Meinungsterror”-Stammleser wissen es schon länger, nun steht es auch offiziell in einem Qualitätsmedium: Die “Grünen” sind zu doof, ihnen übermittelte Daten richtig zu interpretieren und ihre zusammenfantasierte Schlussfolgerung von angeblich 24.000 “verschwundenen” Waffen ist Bullshit. Die FAZ schreibt: Bis Ende Januar 2018 waren 24.531 Waffen als gestohlen oder abhandengekommen im Nationalen Waffenregister gemeldet worden. Das […]

Die Angst, mit 86 früh zu sterben

Dienstag, 27.März 2018

In den USA fanden am vergangenen Wochenende Proteste gegen die angeblich so laxen Waffengesetze statt, auch die deutschen Medien berichteten sehr umfangreich darüber. Wie nicht anders zu erwarten, versuchen auch hierzulande geneigte Kreise, im Kielwasser der aktuellen Antiwaffenhysterie ihre Verbotsforderungen zu platzieren und die Nicht-Waffenbesitzer vor den Gefahren durch Waffenbesitzer zu verängstigen. Wohl wissend, dass […]

« Vorangehende Artikel
/* */