/*
meinungsterror.de
0w_2013_mt_twitterinfo_a.gif


Das aktuelle Zitat:

"Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann."

Wiglaf Droste

 


0x_2012_mt_unclesam_c.jpg

 


Mach mit!

Blogroll

Suche


Meinungsterror kleines Logo 194x97

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

« | Home | »

“Die Meinung ist frei, aber die Fakten sind heilig”

Von Benedikt Krainz | 27.April 2012

Wie es aussieht, wenn ein echter Experte aus dem Fachgebiet Waffentechnik/Waffenrecht einem anderen echten Experten auf diesem Gebiet einen Brief schreibt, kann man auf der auch sonst äußerst interessanten Internetpräsenz von Lars Winkelsdorf bestaunen.

Auf zwei DIN-A4-Seiten konfrontiert Wolfgang Dicke, Waffenrechtsexperte der GdP, die “Qualitätsjournalisten” mit Fakten und verteilt jede Menge Backpfeifen. Unbedingt lesenswert!

Kleiner Auszug:

Eines ist doch auffällig: Der kriminelle Gebrauch von Schusswaffen geht seit Jahrzehnten zurück. Er lag bei Einführung des bundesweit geltenden Waffengesetzes 1973 noch bei über 12.000 Fällen im Jahr – wohlgemerkt, da wurde scharf geschossen! Ausweislich der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2010 lag die Zahl der Fälle, bei denen geschossen wurde, bei 6623 Fällen, ein Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 7,3 %. Wir leben also heute deutlich scherer als Anfang der siebziger Jahre. Das interessiert aber offensichtlich die Medien überhaupt nicht – es ist keine Sensation. Stattdessen wird aus einer Waffe, die in der Tat gefährlich aussieht, ein Popanz gemacht. Selbstverständlich sind Straftaten mit Schusswaffen schlimm, aber alle Welt tut heute so, als sei es fröhlicher, erstochen zu werden. Dass Tötungsdelikte mit Messern diejenigen durch Schusswaffen um ein Mehrfaches übersteigen, wird ausgeblendet – es passt einfach nicht in das einmal gefasste Denkschema.

Quelle/Download: http://www.lars-winkelsdorf.de/pdf/140112061104.pdf

Topics: Allgemein, Lug und Trug, Medien, Waffenrecht | 2 Kommentare »

2 Kommentare to ““Die Meinung ist frei, aber die Fakten sind heilig””

  1. Sportschütze meint:
    8.Mai 2012 at 10:02

    Bitte unbedingt in NRW zur Wahl gehen,siehe folgenden Link:

    http://www.legalwaffenbesitzer.de/images/stories/artikel_pics/wahlpruefsteine_lwb_nrw_2012.jpg

  2. Sportschütze meint:
    9.Mai 2012 at 11:53

    Bitte anschauen & weiterleiten:

    http://www.legalwaffenbesitzer.de/index.php/kategorie/news/38-artikel-news1/217-nrw-wahlpruefsteine-2012.html

Kommentare

/* */