meinungsterror.de
0w_2013_mt_twitterinfo_a.gif


Das aktuelle Zitat:

"Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann."

Wiglaf Droste

 


0x_2012_mt_unclesam_c.jpg

 


Mach mit!

Blogroll

Suche


Meinungsterror kleines Logo 194x97


(ab 2011/01/27)

Weltverbesserer

« Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

Sachsen: Bogensport „gefährliche“ Sportart

Freitag, 2.Oktober 2015

Wenn politisch verantwortliche Personen ihr persönliches Befinden und Emotionen über rational getroffene Entscheidungen stellen, kommt selten etwas Gutes dabei heraus. Nicht nur angesichts der von Frau Merkel durch warme Worte und wohlmeinende Gesten ausgelösten Völkerwanderung Richtung Deutschland offenbart sich, dass das man gerade Entscheidungen von enormer Tragweite wie in der Asylpolitik nicht von der aktuellen, […]

Blatter: Skandal auf Kommando

Dienstag, 2.Juni 2015

Die Welt wäre ein Hort der Glückseligkeit, wenn, ja wenn da nur nicht die FIFA und der Sepp Blatter wären. Zu diesem Schluss könnte man fast kommen, wenn man derzeit Nachrichten guckt, Talkshows verfolgt oder Zeitung liest. Auch in den sozialen Netzwerken von Facebook, Twitter & Co. folgt die Schafsherde brav den Leithammeln und empört […]

Bild-Boykott: Couchkartoffels heldenhafte Zivilcourage

Dienstag, 31.März 2015

Meine Einschulung liegt nun schon ein paar Jahrzehnte zurück. Der Schulweg führte durchs Dorf und vorbei an den beiden Tante-Emma-Läden. Sowohl vor dem „EDEKA“ als auch der „VIVO“-Konkurrenz warben Aufsteller und Fähnchen für die „Bild“-Zeitung. Das waren Auslöser für rezitierte Sprüche wie „Bild war dabei – Bild sprach mit der Leiche“, die man als Zweitklässler […]

ING DiBa: Die Bank und Du, Du böser Sportschütze, Du!

Montag, 23.März 2015

Die ING DiBa in Österreich lobt den „Vereinstausender“ aus. Alle Vereine können sich bewerben. Oder fast alle, Schützenvereine nicht. Die haben ja Kontakt mit Waffen. Dr. Georg Zakrajsek zitiert in den auch sonst sehr empfehlenswerten IWÖ-Nachrichten Ausgabe 1/2015 eine entsprechende Stellungnahme der Bank: Dennoch hat die ING-DiBa Direktbank Austria, als auch die international agierende ING, […]

Der MDR legt nach

Donnerstag, 19.März 2015

Gestern ging es um die „Fakten“ beim MDR. Wie es scheint, nimmt die Diskussion nicht den gewünschten Verlauf. Stand heute, 12.00 Uhr wurden knapp 40 Kommentare von der MDR-Redaktion freigeschaltet. Entweder, die Waffenverbieter schreiben alle so schlimme Sachen, dass die Redaktion sie aus Gründen der Netiquette nicht freischalten kann oder, was wahrscheinlicher ist, es gibt […]

Fakten nach Art des MDR

Mittwoch, 18.März 2015

Eine der dümmlichsten und zugleich populärsten Verschwörungstheorie in Deutschland ist der von den selbst ernannten „Reichsbürgern“ oder „Kommissarischen Reichsregierung“ gepflegte Mythos der angeblichen „BRD GmbH“. Deren krude Thesen. wonach das Deutsche Reich in den Grenzen von 1937 weiter existiert und alle bundesrepublikanischen Gesetze ungültig wären, halten bei näherer Betrachtung keine fünf Minuten stand. Es finden […]

Kriegsveteranen und Kriegstreiber

Freitag, 13.März 2015

Herr Schober fühlt sich ungerecht behandelt. Die Gesellschaft, die Politik, die Kirchen, die Wirtschaft – allen wirft er „mangelnden Einsatz im Kampf gegen den Missbrauch legaler Schusswaffen vor„. Wobei der „mangelnde Einsatz“ gleichzusetzen sein dürfte mit „mangelnder Spendenbereitschaft“. Statt der erhofften eine Million Euro an Stiftungskapital konnten nicht einmal 20 Prozent der Summe seit 2009 […]

Die Presse lügt nicht!

Sonntag, 18.Januar 2015

Seit „Pegida“ Montags durch Dresdens Straßen spaziert, knackt es gewaltig im Gebälk von Medien und Parteien. Deren in der Vergangenheit bewährte Abwehrstrategie, alle Aufmüpfigen rechts der Merkel-CDU sofort mit einem Bombardement von Schlägen mit der Nazikeule zu überziehen und zum Schweigen zu bringen, funktioniert plötzlich nicht mehr. Jeder schmähende Artikel, jeder erhobene Politikerzeigefinger hat stets […]

Lux, die innenpolitische Leuchte der Berliner Grünen

Freitag, 7.November 2014

Berlin, unsere Hauptstadt, ist ein gefährliches Pflaster. In 2012 ereigneten sich dort pro hunderttausend Einwohner 14.144 Straftaten. Damit führt Berlin, gefolgt von den Stadtstaaten Bremen und Hamburg, die Kriminalitätsstatistik (PKS 2012, Seite 20) unangefochten an. Im ersten Halbjahr 2014 ist in Berlin die Zahl der registrierten Straftaten um sage und schreibe NEUN (!!!) PROZENT gegenüber […]

Müll aus Marl

Donnerstag, 22.Mai 2014

In Bielefeld hat ein mutmaßlicher Sportschütze zwei Menschen und anschließend sich selbst erschossen. Eine Beziehungstat, wie sie sich täglich in Deutschland ereignet, nur eben üblicherweise mit anderen Tatmitteln als Schusswaffen. Mit „Bielefeld“ geht für die Waffenverbieter eine lang anhaltende Flaute zu Ende. 15 Wochen und Dutzende ignorierte Tote jeden Monat hat es gedauert, bis sie […]

« Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »